Aktuelles aus dem Landkreis

[12.07.2016]

Gesundheitsregion plus - Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

2016-07-12-Gesundheitsregion-Hardtschule
Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen mit ihren Lehrerinnen

Schüler lernen, wie man Mobbing begegnet

Was bedeutet Mobbing und wie geht man damit um?
Die Gesundheitsregion plus Weilheim-Schongau präsentierte das Mobbing-Präventionsprojekt des Kiwanis-Clubs Garmisch-Partenkirchen im Rahmen des diesjährigen Jahresschwerpunktthemas des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege „Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen“. [mehr...]

 

[06.07.2016]

Bildungsgipfel im Landkreis Weilheim-Schongau

2016-07-06-Bildungsmesse
Adelheid Mayer, Landrätin Andrea Jochner-Weiß, Josef Koch, Justina Eibl, Robert Christian Mayer

Auszeichnung des Bildungspartners 2016 - Arbeitskreis "Schule Wirtschaft"

Der Bildungsstandort Weilheim-Schongau veranstaltete zum ersten Mal einen Bildungsgipfel. Dort wurde das neue Bildungsportal Oberland  "Lernen mit Perspektive" vorgestellt. Außerdem wurde der Bildungspartner 2016 - der Arbeitskreis "Schule Wirtschaft"- mit dem Award des Bidlungsstandorts Weilheim-Schongau ausgezeichnet. Am Nachmittag konnten sich interessierte BürgerInnen bei rund 50 Ausstellern auf der Messe von frühkindlicher Bildung bis zu Weiterbildungen für Erwachsene informieren.

 

[07.07.2016]

Landrätin im Gespräch mit Unternehmen

2016-07-07-Firmenbesuch ISOG WM
Landrätin Andrea Jochner-Weiß und Martin Sackmann, Geschäftsführer ISOG Technology

Jochner-Weiß besucht Schleifmaschinen-Hersteller ISOG Technology GmbH & Co. KG in Weilheim

„Wir verbinden das Beste aus Industrie und Handwerk!“, so beschreibt ISOG seine Produkte und zugleich die Ansprüche an das Unternehmen.
ISOG steht für „Innovative Solutions“   - sowohl im technischen Bereich als Spezialist für die Herstellung von Schleifmaschinen wie auch in der Kundenbetreuung. Nicht die große Masse vom Fließband, sondern individuelle Anlagen stehen bei ISOG auf dem Plan. Solide Qualität, auf Tradition basierend. Wo die Kunden genau das bekommen, was sie wollen und brauchen.  [mehr...]


[06.07.2016]

Ehrung der Naturdenkmalbesitzer mit einem Lindenseminar

20165-07-06-Lindenseminar-Geehrte
Landrätin Andrea Jochner-Weiß (3.v.l.) und
Kreisfachberaterin Heike Grosser (1.v.l.) mit den geehrten Naturdenkmalbesitzern

Rund um die alten Linden beschäftigte sich das Seminar Ende Juni in Wessobrunn. Das Landratsamt hatte zu diesem Seminar Naturdenkmalbesitzer, Naturschutzwächter und Interessierte eingeladen. In den Veranstaltungssaal im Gasthof Zur Post strömte der Duft der Lindenblüten vom Lindenplatz.  [mehr...]

[21.06.2016]

Wirtschaftsbeirat besucht Roche Diagnostics GmbH in Penzberg

2016-06-21-Firmenbesuch Roche
Landrätin Andrea Jochner-Weiß überreichte das Gastgeschenk an Werksleiter Claus Haberda

Mit großem Interesse folgten die Mitglieder des Wirtschaftsbeirats des Landkreises Weilheim-Schongau der Einladung von Roche Penzberg. Herzliche Gastfreundschaft, professionelle Organisation und wichtige inhaltliche Impulse -  dieser „Drei-klang“ zeichnete auch den Firmenbesuch bei „Roche“ aus. Nach der formellen Sitzung des Wirtschaftsbeirats unter der Leitung von Landrätin Andrea Jochner-Weiß präsentierte Werksleiter Claus Haberda persönlich „Zahlen, Daten, Fakten“  zum Standort von Roche in Penzberg und zeigte dabei aktuelle Entwicklungen auf. [mehr...]

[08.06.2016]

Hochwasser im Landkreis Polling

2016-06-05-Hochwasser Polling
Hochwasser in Polling

Finanzielle Soforthilfe

Das bayerische Kabinett hat am 7. Juni 2016 ein umfangreiches Hilfsprogramm beschlossen.
Der Landkreis Weilheim-Schongau hat vorläufig einen Betrag von 2 Mio. Euro vom Freistaat Bayern erhalten. Die vom Hochwasser betroffenen Gemeinden werden ab Donnerstag, 09.06.2016 die Hilfen auf Antrag auszahlen. [mehr...]

 

[06.06.2016]

Paffenwinkel Ferien(s)pass 2016

2016-06-06-Ferienpass
v.l.n.r.: Veronika Speer, Jürgen Wachtler (Leiter des Amtes für Jugend und Familie), Christina Daisenberger (Kommunale Jugendarbeit), Laura Schmid

Im neuen Outfit präsentiert sich der diesjährige Paffenwinkel Ferien(s)pass mit 229 kostenlosen oder vergünstigten Angeboten im Wert von über 450 Euro. 174 Institutionen bieten Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren ein vielfältiges Angebot wie z. B. Bäderbesuche, Bergbahnen aber auch kostenlose Busfahrten durch den gesamten Landkreis Weilheim-Schongau während der Sommerferien. Erhältlich ist der Ferien(s)pass ab Angang Juli zum Preis von 6 Euro an vielen Schulen, allen Gemeindeverwaltungen und Jugendzentren im Landkreis, sowie im Amt für Jugend und Familie, bemi Kreisjugendring und bei den Sparkassen und VR-Banken.

 

© Landratsamt Weilheim SchongauSeite drucken | nach oben