Amt für Jugend und Familie - Sachgebiet 21 -

Dienststelle SchongauDienststelle Weilheim
Schloßplatz 1
86956 Schongau
Tel.: 08861/211-3125
Fax: 08861/211-4210
E-Mail:
jugendamt@lra-wm.bayern.de

Pütrichstraße 10
82362 Weilheim i. OB
Tel.: 0881/681-1339
Fax: 0881/681-2297
E-Mail:
jugendamt@lra-wm.bayern.de

Dienstzeiten

Montag bis Freitag

Dienstag

Donnerstag

sowie nach Vereinbarung 

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

14:00 Uhr   bis 18:00 Uhr 

 

AufgabenAnsprechpartner
SachgebietsleitungJürgen Wachtler
Dienststelle Weilheim

E-Mail:jugendamt@lra-wm.bayern.de
Vorzimmer SachgebietsleitungClaudia Schober
Dienststelle Weilheim
Tel.: 0881/681-1339
Fax: 0881/681-2297
E-Mail: jugendamt@lra-wm.bayern.de

Sozialpädagogische Dienste
Informationen, Beratung, Unterstützung und Hilfe z. B. bei:

  • Trennung und Scheidung
  • Umgangsregelungen
  • Familienkonflikten
  • Vermittlung von begleiteten Umgangskontakten
  • Klärung allgemeiner Fragen der Erziehung
  • Wahrnehmen des Schutzauftrages bei Kindeswohlgefährdung und sexuellem Mißbrauch
  • Gewalt gegen Kinder
  • Schutzmaßnahmen in Notsituationen
  • Klärung des Bedarfes an Hilfen zur Erziehung und Vermittlung derselben
  • Betreutes Einzelwohnen für junge Volljährige
  • Eingliederungshilfen
  • Tages- und Vollzeitpflege


Wirtschaftliche Jugendhilfe, Urkundswesen
Übernahme oder Bezuschussung von Kindergarten-, Krippen- oder Hortbeiträgen, Jugenderholung und Tagespflegekosten bei geringem Einkommen

  • Kindbezogene Förderung nach BayKiBiG (zentrale Dienststelle Schongau)
  • Beurkundungen, Beglaubigungen, Sorgerechtserklärungen
  • Hilfe zur Erziehung (stationär, teilstationär, ambulant)
  • Eingliederungshilfe (stationär, teilstationär,ambulant)
  • Hilfe zur Erziehung durch Vollpflege
  • Erholungsmaßnahmen
  • Betreuung und Versorgung des Kindes in Notsituation
  • Umgangsbegleitung
  • Familienfreizeit / -erholung
  • gemeinsame Wohnformen für Mutter und Kind

 

Unterhalt und kindschaftsrechtliche Angelegenheiten
Unterstützung und Beratung bei

  • Beratung nach § 18 SGB VIII (Beratung und Unterstützung bei der Ausübung der Personensorge)
  • Problemen in Vaterschaftsangelegenheiten
  • der Geltendmachung des Kindesunterhalts
  • Erhalt von Unterhaltsvorschussleistungen
  • Vormundschaften und Pflegschaften
  • Fragen zur gemeinsamen Sorgeerklärung
  • Beistandschaften
  • gesetzlichen Vormundschaften
  • bestellten Vormundschaften
  • bestellten Pflegschaften


Prävention und Familie, Jugendgerichtshilfe

  • Kommunale Jugendarbeit, z. B. Ferienpass, Jugendzentren, Jugendparlament, Freizeit
  • Jugendgerichtshilfe (Unterstützung und Betreuung straffällig gewordener Jugendlicher)
  • Kinder- und Jugendschutz, z. B. Ausgehzeiten, Computerspiele, Piercings und Tattoos, radikale Gruppen etc.
  • Konsum und Konsumerziehung, z. B. Markenkleidung, Taschengeld, Umgang mit Geld
  • Sucht und Drogen, z. B. Alkohol, Rauchen, Drogen- und Suchtprävention


Familienbüro
Zentrale Koordinierungsstelle mit einem niederschwelligen Informations- bzw. Klärungsangebot für Menschen und Institutionen mit familienbezogenen Fragen und Problemen:

  • Kinderbetreuungsangebote
  • Qualifizierung von Kindertagespflege
  • Informationen und Beratung in familienrelevanten Themen
  • Beratung und Unterstützung
  • für werdende Eltern, Alleinerziehende und Eltern (KoKi)
  • Tagesmütter: (Eignungsprüfung, Beratung von Interessierten, Erteilung Pflegeerlaubnis) sowie Förderangebot für Tagespflege für Altlandkreis Weilheim und Altlandkreis Schongau
  • Vermittlung von Tagespflegestellen, Beratung der Eltern für Altlandkreis Weilheim und Altlandkreis Schongau
  • Adoptionswesen


Koordination Frühe Hilfen (KoKi)
Beratung und Begleitung von Familien während der Schwangerschaft und / oder mit kleinen Kindern und Vermittlung an und Unterstützung durch geeignete Netzwerkpartner.


Kommunale Jugendarbeit
Projekte für Jugend, Kinder und Familie, Jugendzentren, etc.


Jugend-Info-Center
Informationen zu aktuellen Jugendfragen

© Landratsamt Weilheim SchongauSeite drucken | nach oben