Aktuelles aus dem Landkreis

[11.12.2018]

 Digitale Barrierefreiheit im öffentlichen Dienst 

2018-12-11 Digitale BarrFreiheit
Foto: Petra Böck
v.l.: Albertine Kapfer, Behindertenbeauftragte der Gemeinde Raisting, Alexander Pelka, Pfenningparade, Katharina Droms, Behindertenbeauftragte LRA WM-SOG, Raistings Bürgermeister Martin Höck. vorne: Josef Plötz von der Pfennigparade

Vortrag in Raisting

Was ist eine barrierefreie Website und welche Anforderungen muss ich erfüllen, wenn ich eine solche Website zur Verfügung stellen möchte? All diese Fragen brachten die Teilnehmer zur Informationsveranstaltung der Behindertenbeauftragten des Landkreises mit. Adressaten dieser Veranstaltung sind neben den Behindertenbeauftragten der Gemeinden dieses Mal auch die Verantwortlichen für die gemeindlichen Websites gewesen  [mehr...]

[22.11.2018]

SAM 2019

logo-sam2019


Schongauer Ausbidlungsmesse

Am 10. April 2019 findet zum dritten Mal die Schongauer Ausbildungsmesse statt. Auf der öffentlichen und schulübergreifenden Messe, bei der der Eintritt natürlich frei ist, werden über 70 Aussteller ihre Berufe, Aus - und Fortbildungsmöglichkeiten präsentieren. Die Anmeldung sowie genauere Information zur SAM 2019 finden sie unter www.schongauer-ausbildungsmesse.de. 

[08.11.2018]

 40 Jahre Ehrenamt

2018-11-08-Feldgeschworene

Hinten v.l.n.r.:Katharina Promberger, Andrea Jochner-Weiß, Angelika Jais; sitzend v.l.n.r.; Felicitas Betz, Josef Promberger, Johann Filgertshofer, Helmut Dinter

Hüter der Grenzen aus Etting und Haid

In Namen des Bayerischen Staatsministers der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, Albert Füracker, verlieh Landrätin Andrea Jochner-Weiß zwei Ehrenurkunden an Josef Promberger aus Etting und Johann Filgertshofer aus Haid für 40 Jahre Ehrenamt als Feldgeschworene. Als "Hüter der Grenzen" fungieren sie als "Mittler zwischen Bürger und Behörde" und haben sich in den letzten 40 Jahren großes Wissen angeeignet.

[27.10.2018]

 1. Weilheimer EntdeckerTour   

WM_Entdeckertour_Plakat

Das Landratsamt Weilheim-Schongau hat an der 1. Weilheimer EntdeckerTour teilgenommen und freute sich über die Besucherinnen und Besucher, die trotz des schlechten Wetters dieses Angebot wahrgenommen haben.
Welche Funktion hat das Landratsamt? Welche Ausbildungen/Studium bietet das Landratsamt an? Wo arbeitert eigentlich die Landrätin?
Dies und noch einiges mehr wurde in einer kleinen Präsentation im Sitzungssaal gezeigt. Großen Anklang fand auch das Ausbildungsangebot des öffentliches Dienstes, welches ein Mitarbeiter des Personalamtes jedem Interessierten ausführlich erläuterte. Außerdem konnten die Bürgerinnen und Bürger bei einem Rundgang unter anderem auch einen Blick in das Büro der Landrätin werfen.

[24.10.2018]

 Ausstellungsreihe im Landratsamt  

2018-10-14-Hospiz
Gäste von links nach rechts:
Stefanie Hör und Christl Pilz, Betreuungsstelle im Landratsamt, Dr. Christian Sänger und Sandra Buchner, Geriatrie KH Schongau, Sabine Gössl, Sozialer Dienst KH Schongau, Regina Bartusch, stellv. Landrätin, Dr. Wilhelm Fischer, Ärztl. Direktor KH Schongau, Sr. Angela Kirschensteiner, Hospiz Polling.

Hospiz und Geratrie der Krankenhaus GmbH

Im Rahmen unserer aktuellen Ausstellungsreihe präsentieren wir Ihnen verschiedene Themenblöcke. Im fünften Abschnitt möchten wir Ihnen die Krankenhaus GmbH des Landkreises mit ihrer neuen Akutgeriatrie in beiden Häusern sowie die Geriatrische Reha am Standort in Schongau vorstellen. Ein weiteres Thema ist das stationäre Hospiz mit ambulanter Hospizhilfe und die Palliativ-Versorgung.
Die Ausstellung können Sie zu den üblichen Öffnungszeiten im Landratsamt Weilheim, Stainhartstraße 7 bis einschließlich 4. Januar 2019 besichtigen. 

© Landratsamt Weilheim SchongauSeite drucken | nach oben