"Bayern barrierefrei"

Übergabe des Signets an das Gesundheitsamt Weilheim-Schongau

Gesundheitsamt barrierefrei

Ministerialdirektor Michael Höhenberger, Amtschef des bayerischen Sozialministeriums für Arbeit und Soziales überreichte am 07. November das Signet „Bayern Barrierefrei“ an das Gesundheitsamt in Weilheim. Mit dem Umzug 2016 in die Liegenschaften der Sparkasse waren bereits schon viele Wege geebnet, aber dennoch wurden weitere Maßnahmen umgesetzt um die Teilhabe für alle Menschen im öffentlichen Raum weiter voranzubringen. Barrierefreiheit zu schaffen ist ein Prozess, ein Prozess der sich immer wieder an neue Gesetzesgrundlagen, an neue Bedürfnisse und vor allem an Bestehendes anpassen muss – das Gesundheitsamt mit seinen Mitarbeitern hat nun eine Auszeichnung für ihr Engagement erhalten.  Es soll aber vor allem ein Anstoß sein. Ein Anstoß dafür, dass wir unsere Mitmenschen teilhaben lassen, dass wir diesen Prozess der Teilhabe und der Schaffung von mehr Barrierefreiheit mitgehen und unseren Blickwinkel erweitern

Kategorien: Landkreis