Erster Hybrid-Gelenkbus des RVO

Vorstellung an der Bushaltestelle Mittlerer Graben in Weilheim

Landrätin Andrea Jochner-Weiß und RVO-Leiter Ralf Kreuzer mit Mitarbeiter des RVO und des ÖPNV bei der Einweihung des neuen Hybird-Busses an der Bushaltestelle Mittlerer Graben in Weilheim
Hybrid-Bus

Am 25.06.2020 stellte Frau Landrätin Jochner-Weiß zusammen mit Herrn Kreutzer von der RVO den ersten Hybrid-Bus der RVO vor.

Der neue Hybrid-Bus wurde zunächst zwei Monate auf der Strecken Weilheim – Peißenberg getestet und wird nun im Regelbetrieb eingesetzt.

Der neue Bus kann bis zu 144 Fahrgäste auf einmal transportieren.

Im Vergleich zu einem konventionellen Dieselbus spart der Hybrid-Bus etwa 8 Liter Diesel pro 100 km ein.

Laut den Busfahrern handelt es sich um ein ganz neues Fahrgefühl. Bei jedem Halt sei es an der Bushaltestelle oder an der Ampel geht der Bus automatisch aus. Beim erneuten Anfahren muss der Busfahrer lediglich aufs Gaspedal treten.

Kategorien: Landkreis