Aktuelle Meldung zum Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau

Zahlenupdate zum Coronavirus

Ball mit der Aufschrift
Aktuelles_web

Im Landkreis Weilheim-Schongau sind Stand 05. April 2020 14:00 Uhr weitere 6 Personen am Coronavirus erkrankt. Die Gesamtzahl der Fälle beläuft sich damit auf 279 positiv getestete Personen.

Die Veranstaltung „Migräne im Fokus“ am 23. April 2020 im Gesundheitsamt Weilheim muss leider entfallen und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Die milden Temperaturen laden geradezu zum Aufenthalt im Freien ein. Und natürlich dürfen die Menschen ihre Wohnungen auch verlassen, um spazieren zu gehen, sich an der frischen Luft zu bewegen oder sich von den Belastungen der Ausgangsbeschränkungen etwas zu erholen.

Deshalb gilt es, einen bestmöglichen Ausgleich zwischen den gesundheits- und   lebensschützenden Maßnahmen und Vorgaben. D.h., es dürfen vor allem keine Ansammlungen entstehen, bei denen eine Vielzahl von Menschen auf engstem Raum zusammenkommen und deshalb das Virus leichtes Spiel hat, überzuspringen.

Bitte halten Sie sich daran!

Bleiben sie zu Hause und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Weitere Informationen zum Coronavirus finden Sie unter:
https://www.weilheim-schongau.de/corona/


Hans Rehbehn
Pressesprecher