U18-Wahl

Jugendreporter gesucht

U18 - Die Wahl für Kinder und Jugendliche
106-Jugendreporter.jpg

In wenigen Wochen wird gewählt. Von den Erwachsenen, aber auch von den jungen Menschen unter 18. Die U18-Wahl findet zur Bezirks- und Landtagswahl einen großen Zuspruch. Bayernweit haben sich bisher über 400 Wahllokale angemeldet und auch im Landkreis nehmen 14 Einrichtungen, Gemeinden und Jugendzentren an der Wahl für Jugendliche teil und stellen ein Wahllokal zur Verfügung.

Damit die Ergebnisse der Wahl nicht in der Versenkung verschwinden, startet der Kreisjugendring gemeinsam mit der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Weilheim-Schongau zwei Aktionstage.Hierbei sollen Jugendreporter Passanten zu den U18-Wahlergebnissen befragen und deren Meinung einfangen. Damit die Jugendreporter gut gewappnet sind, findet am

Samstag, 6. Oktober ein Workshop im Erlhaus in Murnau von 10 – 16 Uhr

statt. Zum einen werden die Wahlergebnisse sachlich und objektiv aufgearbeitet. Mit fachlicher Begleitung werden interessante Fragestellungen für die Interviews erarbeitet. Außerdem werden Tipps und Tricks zur Interviewführung gezeigt. Eine Reporterin zeigt vor Ort, welche Fragen man stellen muss, um gute Antworten zu bekommen.

Für Verpflegung wird gesorgt und die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei. Wer eine Mitfahrmöglichkeit benötigt, kann das bei der Anmeldung angeben.

Anmelden können sich alle motivierten jungen Menschen bis 26 Jahre unter
stimmlos-oberbayern.de

Kategorien: Landkreis