Ausbildungsbeginn im Landratsamt

Acht neue Nachwuchskräfte

v.l.n.r.: Ausbildungsbeauftragter Xaver Kastl, Voker Emde, Moritz Fabian, Lea Erhard, Thomas Bauer, Manuela Kotz, Claudia Teichert, Laura Szewczyk, Verena Epp und Landrätin Andrea Jochner-Weiß
108-Ausbildungsbeginn.JPG

Zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres konnten Landrätin Andrea Jochner-Weiß und Ausbildungsbeauftragter Xaver Kastl acht neue Nachwuchskräfte im Landratsamt Weilheim-Schongau begrüßen.

Thomas Bauer, Verena Epp und Manuela Kotz absolvieren eine Berufsausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten. Lea Erhard und Laura Szewczyk begannen ihren Vorbereitungsdienst als Verwaltungssekretäranwärterin. Von der Regierung von Oberbayern wurden die Regierungssekretäranwärterin Claudia Teichert und der Regierungsinspektoranwärter Volker Emde dem Landratsamt zur Ausbildung bzw. zum dualen Studium zugewiesen. Im IT-Bereich wird mit Moritz Fabian eine Nachwuchskraft im dualen Studium zum Diplom-Verwaltungsinformatiker (FH) ausgebildet.

Andrea Jochner-Weiß betonte, dass gründlich ausgebildetes Personal erforderlich ist, damit die Kreisverwaltung ihre vielfältigen Aufgaben auch in Zukunft ordnungsgemäß und als moderner Dienstleistungsbetrieb erfüllen kann. Den Nachwuchskräften wünschte sie für ihre Ausbildung alles Gute und viel Erfolg.

Kategorien: Landkreis