Landrätin erkrankt

Nach Sturz erfolgreich operiert

Landrätin Andrea Jochner-Weiß
Erdgas-Schwaben

Landrätin Andrea Jochner-Weiß hat sich in ihrem Urlaub bei einem Sturz eine komplizierte Schulterfraktur zugezogen, die am Donnerstag 18.10.2018 im Weilheimer Krankenhaus von Chefarzt Dr. Thomas Löffler operiert wurde. Die Operation verlief ohne Komplikationen. Die Landrätin hat den Eingriff sehr gut überstanden. Die Rekonvaleszenz wird jedoch mehrere Wochen dauern. Dr. Löffler rechnet mit einer vollständigen Wiederherstellung der Schulter und erwartet keine Beeinträchtigungen der Funktion.

Kategorien: Landkreis