KOBE Vereinsforum zum Thema Steuerrecht

Fünfunddreißig Ehrenamtliche bekundeten großes Interesse.

KOBE Logo

Fünfunddreißig Ehrenamtliche aus den unterschiedlichsten Vereinen und ehrenamtlichen Organisationen im Landkreis kamen am 28. September im Sparkassensaal Peiting zusammen, um sich beim KOBE Vereinsforum über Steuerrecht in der Vereinsarbeit zu informieren.

Finanzwirt Joachim Gerken erläuterte in seinem Vortrag was Vereine bei steuerrechtlichen Themen wie Gemeinnützigkeit, Spendenrecht oder einer Einnahmen-Ausgaben-Rechnung beachten müssen. Der Referent erklärte die steuerrechtlichen Sachverhalte detailliert und umfangreich und verstand es, seine langjährige Erfahrung als Finanzamt Mitarbeiter und als Volkshochschulreferent einzubringen. Mit dabei war Herr Bürgermeister Ostenrieder, der zu Beginn der Veranstaltung den Ehrenamtlichen für ihr Engagement dankte und die Bedeutung des Ehrenamts für den Landkreis betonte.

Die Teilnehmer bekamen einen guten Überblick über steuerrechtlichen Themen für Vereine. „Die Informationen wurden detailliert dargestellt und meine Fragen wurden beantwortet“, so ein Ehrenamtlicher. Beim KOBE Vereinsforum handelt es sich um kostenfreie Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für Ehrenamtliche aus dem Landkreis Weilheim-Schongau. Veranstalter ist die Koordinierungsstelle für Bürgerengagement (KOBE) beim Landratsamt Weilheim-Schongau.

Die KOBE organisiert drei weitere Vereinsforen in diesem Herbst und Winter. Die Termine und weitere Informationen gibt es unter www.weilheimschongau.de/buergerservice/ehrenamt-kobe/fortbildungen /.

Das nächste Vereinsforum findet am Dienstag, den 20. Oktober im Sparkassenforum in Schongau statt und behandelt das Thema Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Vereine.

Bei Fragen steht Utta Pollmeier von der KOBE Weilheim-Schongau unter Telefon 0881/681-1519 oder Email ehrenamt@lra-wm.bayern.de   zur Verfügung.

Kategorien: Landkreis