Aktuelle Meldung zum Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau

Zahlenupdate vom 07.10.2020 – 14:00 Uhr

Covid_Test

Von Dienstag, den 6. Oktober,12:00 Uhr bis Mittwoch, den 07. Oktober, 12:00 Uhr wurden dem Gesundheitsamt drei neue Fälle aus Schongau, Polling und Oberhausen gemeldet.

Bei einer infizierten Person handelt sich um eine enge Kontaktperson die im Rahmen einer Umgebungsuntersuchung positiv getestet wurde. Bei den zwei anderen neuinfizierten Personen laufen die Ermittlungen derzeit noch.

Insgesamt sind im Landkreis Weilheim-Schongau bisher 489 Personen mit einem positiven Test auf Covid-19 gemeldet worden. Davon sind 474 Fälle wieder genesen, drei Personen sind verstorben. Aktuelle befinden sich 12 positiv getestete Personen in Quarantäne.

Kategorien: Landkreis