Erster Skatecontest am Skatepark Weilheim

Am 18. Mai 2019 findet am Skatepark in Weilheim ein für die Skater langersehnter Skatecontest statt.

Skatepark Weilheim
Skatepark Weilheim

Seit dem Neubau des Parks gab es keinen Contest mehr, bei dem die Skater vor einer fachkundigen Jury ihr Können unter Beweis stellen konnten.

Aus diesem Grund veranstaltet die Kommunale Jugendarbeit vom Amt für Jugend und Familie Weilheim-Schongau, in Zusammenarbeit mit dem Skateshop Edge2Edge, einen Skatecontest. Beginn ist am Samstag, den 18. Mai 2019 um 15:00 Uhr und Ende gegen 19:00 Uhr. Der Skate-Jam findet nur bei gutem Wetter statt.

Teilnehmen kann jeder Skater der Lust hat, coole Preise vom Skateshop Edge2Edge zu gewinnen. Alle Teilnehmer müssen vor Beginn des Contests einen unterschriebenen Anmeldebogen sowie Haftungsausschluss abgeben. Bei minderjährigen Skatern müssen diese Formulare von den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. Die Formulare können im Vorfeld unter www.weilheim-schongau.de runter geladen oder unter koja@lra-wm.bayern.de angefordert werden. Für minderjährige Fahrer gilt zudem Helmpflicht. Für das leibliche Wohl der Fahrer und Zuschauer ist gesorgt.

Dank der Förderung durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums, findet der Skatecontest ohne Startgebühr statt.

Im Anschluss an den Skate-Jam kann beim kostenlosen Abschlusskonzert vom hAMMERkult Frühling ab 19.00 Uhr noch ordentlich mit den Bands Green Beaks, DiePlomaten, Roadstring Army und Monobo Son in der großen Hochlandhalle in Weilheim gefeiert werden.

Mehr Informationen gibt es auf Facebook und Instagram unter „hAMMERkult Frühling“ oder bei der Kommunalen Jugendarbeit Weilheim-Schongau.

Kategorien: Landkreis