Kinderkino im Juli

Michel muss mehr Männchen machen

Kinderkino
KiKo Logo Internet II

Michel hat seine Umwelt so zur Verzweiflung gebracht, dass die Bewohner von Lönneberga schon
Geld gesammelt haben, um ihn nach Amerika loszuwerden. Aber da meint Lina, die Magd, die
Amerikaner wären schon genug mit den Erdbeben bestraft, da sollte man sie doch besser vor der
Katastrophe Michel bewahren.
Alfred ist Knecht bei Michels Eltern und auch sein bester Freund. Sie gehen häufig fischen und
sind sich einig, dass Lina, die Magd, sich nicht ausgerechnet Alfred als Mann aussuchen sollte.
Eines Tages beköstigen die beiden das ganze Armenhaus mit ausgerechnet den feinen Sachen,
die schon für eine Feier vorbereitet wurden.
Dann hat Michel wieder Pech, als sein Pferd Lukas eine Party sprengt. Erneut Ärger gibt es,
weil Michel unbedingt auf dem Markt eine 'lahme' Henne ersteigern muss, wie sein Vater
wütend feststellt. Noch nicht genug: Michel verursacht eine wilde Schlägerei und überredet
schließlich seinen Vater, ihm die widerspenstige Kuh Rölla zu überlassen, die keiner zähmen
kann. Und siehe da, eines Tages kann Michel seinem Vater ein Ei von der 'lahmen' Henne
und ein Glas Milch von der wilden Kuh übergeben.

Spielplan

Kategorien: Landkreis