KOBE Vereinsforum am 29./30.06.2018 in Penzberg

"Rhetorik, ein Rede-ABC" für Ehrenamtliche"

TeilnehmerInnen am KOBE Vereinsforum Seminar
Teilnehmer des KOBE Rhetorikseminar

Wie halte ich eine strukturierte Rede, deren Inhalt beim Zuhörer ankommt? Wie schaffe ich es vor großem Publikum weniger nervös zu sein? Diese Fragen beschäftigten die Ehrenamtlichen aus verschiedenen Organisationen, die am Wochenende bei strahlendem Sonnenschein am KOBE Vereinsforum Rhetorikseminar teilnahmen.

Referentin war Frau Juliane Freund, Rhetoriktrainerin und Zuständige für Grundsatzfragen Ehrenamt beim Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales. Sie vermittelte kompetent, unterhaltsam und mit vielen Übungen die Grundlagen der Rhetorik. Bei einem gemeinsamen Mittagessen in wunderschöner Umgebung des Landhotels Hoislbräu bei Penzberg kam auch der Austausch unter den Ehrenamtlichen nicht zu kurz. Das Seminar war ein voller Erfolg, wie folgende Kommentare der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigen: „Die Ortsauswahl und die Referentin waren perfekt.“ oder „Das Coaching war sehr gut, und wurde verständlich und auf lockere Art und Weise vermittelt.“ Utta Pollmeier von der KOBE sagt: „Das Seminar war schnell ausgebucht. Die Ehrenamtlichen schätzen die kostenfreien Fortbildungen der KOBE.“

Bürgermeisterin Frau Zehetner bedankte sich in ihrem Grußwort für das Engagement der Ehrenamtlichen, die sich am Wochenende und bei schönem Wetter für ihr Ehrenamt weiterbilden.

Beim KOBE Vereinsforum handelt es sich um kostenfreie Informations- und Austauschveranstaltungen für Ehrenamtliche aus dem Landkreis Weilheim-Schongau. Informationen über weitere Vereinsforum Termine in diesem Jahr gibt es unter www.weilheim-schongau.de/ehrenamt.asp.

Bei Fragen steht Utta Pollmeier von der KOBE Weilheim-Schongau unter Telefon 0881/681-1519 oder Email ehrenamt@lra-wm.bayern.de zur Verfügung.

Kategorien: Landkreis