Selbsthilfe-Info-Fest

Ein buntes Fest auf dem Weilheimer Kirchplatz am 20. Juli 2018

Veronika Schägger und Ronald Weber vom Selbsthilfebüro
78-Selbsthilfe-Info-Tag.JPG

Ein buntes Fest mit Clowns, Musik, Luftballons und vor allem vielen interessanten Infos

Vor 20 Jahren erschien die erste gemeinsame Broschüre der Selbsthilfegruppen im Landkreis – gleichzeitig Start der Selbsthilfeunterstützung durch das Selbsthilfebüro des Gesundheitsamtes.

Ein kleines Jubiläum - aus diesem Anlass veranstalten Selbsthilfegruppen und das Selbsthilfebüro ein Info-Fest

am Freitag, den 20. Juli von 10:00 – 15:00 Uhr auf dem Weilheimer Kirchplatz.

23 Selbsthilfegruppen bei Suchterkrankung, Psychischen Problemen, chronischer Erkrankung und Behinderung sowie aus dem Bereich  Lebenshilfen und unterstützende Beratungsstellen präsentieren ihr Angebot in einem bunten Markt mit Clowns, Luftballonaktion und irischer Musik der Gruppe „Rowan Tree Hill“.

Nach dem Grußwort von Landrätin Andrea Jochner-Weiß findet gegen 12:30 ein öffentlicher  Rundgang statt, eine sehr gute Möglichkeit sich einen Eindruck über die vielfältigen Aktivitäten der Selbsthilfegruppen zu verschaffen.

Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung auf den 27. Juli verschoben.

Nähere Informationen zum Fest und zum Thema Selbsthilfe beim Selbsthilfebüro des Gesundheitsamtes in der Eisenkramergasse 11 in Weilheim unter Tel. 0881/681-1616 oder unter www.-sozial-atlas.de

Kategorien: Landkreis