Aktuelle Meldung zum Coronavirus im Landkreis Weilheim–Schongau

Zahlenupdate vom 15.07.2020 – 15:30 Uhr

Corona-Virus

Zu den 5 positiven Corona Fällen aus Penzberg kam am Abend des 14.7.2020 ein weiterer positiver Fall aus dem direkten familiären Umfeld.

Ein positiv getestetes Familienmitglied ist Schüler am Gymnasium Penzberg und hatte im schulischen Kontext zusätzlichen Kontakt zu Schülern aus der Mittelschule Penzberg und der Montessori-Schule Penzberg.

Alle Erkrankten sowie alle relevanten Kontaktpersonen wurden vom Gesundheitsamt ermittelt, getestet und in Quarantäne geschickt.

Somit sind insgesamt im Landkreis Weilheim-Schongau 362 Personen erkrankt. Davon sind 353 Fälle abgeschlossen, drei Personen verstorben und sechs erkrankte Personen derzeit in Quarantäne.

 

Kategorien: Landkreis