Firmenbesuch bei Elektro Schöffmann in Weilheim

Landrätin Andrea Jochner-Weiß machte einen Rundgang durch die Firma in der Fischergasse 16

v.l.: Landrätin Andrea Jochner-Weiß, Geschäftsführer Klaus Schöffmann, Bürgermeister Markus Loth, Standortförderer Stefan Frenzl
Firmenbesuch bei Elektro Schöffmann in Weilheim

Kürzlich besuchte Landrätin Andrea Jochner-Weiß die Firma Elektro Schöffmann Klaus Schöffmann GmbH & Co. KG in Weilheim

Unternehmensschwerpunkte der Firma Schöffmann sind die komplette Planung, Installation und Montage von elektrischen Einrichtungen und Anlagen mit den Komponenten Elektro-, Energie-, Sicherheits- und Netzwerktechnik. Zudem bietet das Unternehmen einen umfassenden Reparatur- und Wartungsservice für bestehende Anlagen sowie für Haushaltsgeräte und Elektroartikel.

Zunächst erfolgte ein Kurzvortag zur Firmenhistorie. Die Firma Schöffmann wurde 1947 von Elektromeister Hans Schöffmann als 1-Mann-Handwerksbetrieb gegründet. Das Unternehmen ist heute einer der führenden Anbieter für innovative Gebäude-, IT- und Kommunikationstechnik im Raum Oberbayern. Im Jahr 2017, zum 70-jährigen Jubiläum, beschäftigte die Firma 175 Mitarbeiter.

Die Geschäftsführung besteht aus vier Geschäftsführern. Diese sind im Einzelnen: Klaus Schöffmann, Ralph Groll, Christine Meyer und Leonhard Schweiger.

Beim anschließenden Rundgang durch die Firma in der Fischergasse 16 in Weilheim konnte sich die Landrätin von der Professionalität der Firma wie auch der Ausbildung der Auszubildenden überzeugen.

Kategorien: Landkreis