Aktuelle Meldung zum Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau

Vorläufige letzte Sitzung des Corona-Krisenstabs

Corona-Virus

Aktuelle Meldung zum Coronavirus im Landkreis Weilheim–Schongau

Nach drei Monaten ist am 17. Juni 2020 der Katastrophenfall beendet worden. Diesen hatte die Staatsregierung Mitte März ausgerufen, um sich im Kampf gegen die damals rasche Ausbreitung des Coronavirus Steuerungs-, Eingriffs- und Durchgriffsmöglichkeiten zu sichern.

Heute am 22.06.2020 tagte der Corona-Krisenstab im Landratsamt Weilheim-Schongau vorläufig das letztes Mal. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass die offene und gemeinsame Vorgehensweise gewinnbringend für alle Teilnehmer war. Die Teilnehmer werden weiterhin via Email über den aktuellen Stand auf dem Laufenden gehalten, damit jederzeit, bei einer möglichen zweiten Welle, die Gruppe wieder einberufen werden kann.

Im Zeitraum vom 05.03.2020 bis heute waren im gesamten Landkreis insgesamt 355 Personen am Coraona-Virus erkrankt. Mittlerweile sind alle Betroffenen bis auf sieben wieder genesen. Das heißt, dass wir zur Zeit nur 7 erkrankte Personen im gesamten Landkreis Weilheim-Schongau haben, die sich alle in häuslicher Quarantäne befinden.

„Solange es keinen Impfstoff und kein Medikament gegen Corona gibt, ist Vorsicht die einzige Medizin. Ich bitte darum, nicht durch Leichtsinn Sicherheit zu verspielen. Halten Sie den gebotenen Abstand und halten Sie sich an die Hygienevorschriften,“ so Landrätin Andrea Jochner-Weiß. „Die Zahlen sind stabil, Corona aber nicht vorbei - eine zweite Welle ist jederzeit möglich“, so die Landrätin weiter.

Wegen der geringen Nachfrage werden die Hotlines für Gewerbe, Gaststätten und Ausgangsbeschränkungen: 0881 681 1779 und für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit: 0881 681 4444 zum 30.06.2020 eingestellt.

Die Hotline des Gesundheitsamtes bleibt zu den allgemeinen Öffnungszeiten besetzt.

Das Schaubild mit der Verteilung der Corona-Erkrankten in den Kommunen zeigt nur 354 Erkrankte, da ein Krankenhauspatient aus dem europäischen Ausland bei uns getestet wurde und seine Quarantäne verbracht hat.

Kategorien: Landkreis