KOBE Vereinsforum

Klarheit über Datenschutzbestimmungen

Logo KOBE -Koordinierungsstelle Bürgerengagement Weilheim-Schongau
KOBE

Seit dem Inkrafttreten der Europäischen Datenschutz Grundverordnung im letzten Jahr sind bei den Vereinen viele Fragen dazu entstanden. „Es sind immer noch einige Fehlinformationen zum Thema Datenschutz in Umlauf. Viele sind verunsichert.“ meint Utta Pollmeier von der Koordinierungsstelle Bürgerengagement.

Deshalb veranstaltete die Koordinierungsstelle Bürgerengagement (KOBE) Weilheim-Schongau bereits zum zweiten Mal eine Informationsveranstaltung über die aktuelle Entwicklung der Datenschutzbestimmungen. Zusätzlich wurden auch die Gestaltungsmöglichkeiten einer Satzung behandelt. Etwa 60 interessierte Ehrenamtliche aus dem ganzen Landkreis versammelten sich am 14. Februar in der Tiefstollenhalle um auf dem aktuellsten Stand zu sein.

Bürgermeisterin Manuela Vanni begrüßte die Anwesenden, lobte den Einsatz der Ehrenamtlichen und betonte die Bedeutung des Ehrenamts für den Landkreis.

Rechtsanwalt Richard Didyk aus München klärte viele Fragen und räumte mit falschen Gerüchten auf. Mit aktuellen praxisnahen Beispielen zeigte er die wichtigsten Grundregeln beim Datenschutz und bei der Satzung eines Vereins auf. Vor allem die Nutzung von Whats App und die Veröffentlichung von Fotos im Rahmen der Datenschutzbestimmungen beschäftigte die Teilnehmer sehr.

Die Besucher der Veranstaltung stellten viele Fragen und waren sehr zufrieden wie folgende Aussagen zeigen: „Der Vortrag war sehr kompetent, es wurde mit verbreiteten Fehlinformationen aufgeräumt.“ oder „Es gab viele Praxisbeispiele, der Fokus lag auf wesentlichen und häufig vorkommenden Themen.“

Beim KOBE Vereinsforum handelt es sich um kostenfreie Informations- und Austauschveranstaltungen für Ehrenamtliche aus dem Landkreis Weilheim-Schongau. Informationen über Vereinsforum Termine 2019 unter https://www.weilheim-schongau.de/buergerservice/ehrenamt-kobe.

Bei Fragen steht Frau Pollmeier von der KOBE Weilheim-Schongau unter Telefon 0881/681-1519 oder Email ehrenamt@lra-wm.bayern.de zur Verfügung.

Kategorien: Landkreis