Aktuelle Meldung zum Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau

Zahlenupdate vom 13.10.2020 – 14:00 Uhr

Viele Reagenzgläser
Labor

Von Montag, den 12. Oktober, 12:00 Uhr bis Dienstag, 13. Oktober, 12:00 wurden dem Gesundheitsamt acht neue positive Fälle gemeldet. Die betroffenen Personen sind wohnhaft in Weilheim, Peiting, Bernbeuren, Wessobrunn, Polling und Iffeldorf.

Insgesamt sind im Landkreis Weilheim-Schongau bisher 515 Personen mit einem positiven Test auf Covid-19 gemeldet worden. Davon sind 480 Fälle wieder genesen, drei Personen sind verstorben. Aktuell befinden sich 32 positiv getestete Personen in Quarantäne.

Das Gesundheitsamt informiert heute darüber, dass es wegen der angestiegenen Anzahl der täglichen Fälle zur Zeit nicht möglich ist, noch zusätzlich aufzuzeigen, wo und wie sich die betroffenen Personen angesteckt haben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kategorien: Landkreis