Vereinsforum zum Vereinsrecht

Großes Interesse bei KOBE Vereinsforum

Teilnehmer am Vereinsforum
Vereinsforum zum Vereinsrecht

Fast vierzig Ehrenamtliche aus dem ganzen Landkreis kamen am 5. März im Zugspitzsaal des Landratsamtes Weilheim zusammen, um sich beim KOBE Vereinsforum über rechtliche Themen in der Vereinsarbeit zu informieren. Rechtsanwalt Richard Didyk aus München erläuterte rechtliche Vereinsthemen wie Haftung, Satzung, Mitgliederversammlungen und Datenschutz. Der Referent erklärte die juristischen Sachverhalte mit vielen Beispielen aus der Praxis und ging auch auf die Fragen der Teilnehmer ein. Richard Didyk ist seit 1979 Rechtsanwalt in München und bringt viel Erfahrung aus der Vereinsarbeit mit.

Landrätin Andrea Jochner-Weiß dankte den anwesenden Ehrenamtlichen für ihren unermüdlichen Einsatz und betonte die Bedeutung des Ehrenamts für unseren Landkreis.

Die Teilnehmer aus den verschiedensten Vereinen im Landkreis berichteten über einen anschaulichen und gut verständlichen Vortrag. „Der Vortrag war sehr strukturiert und klar formuliert“, so ein Ehrenamtlicher.

Beim KOBE Vereinsforum handelt es sich um kostenfreie Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für Ehrenamtliche aus dem Landkreis Weilheim-Schongau. Veranstalter ist die Koordinierungsstelle für Bürgerengagement (KOBE) beim Landratsamt Weilheim-Schongau.

Die KOBE organisiert vier weitere Vereinsforen in diesem Jahr. Die Termine und weitere Informationen gibt es unter www.weilheimschongau.de/buergerservice/ehrenamt-kobe/fortbildungen/ .

Bei Fragen steht Utta Pollmeier von der KOBE Weilheim-Schongau unter Telefon 0881/681-1519 oder Email ehrenamt@lra-wm.bayern.de   zur Verfügung.

Kategorien: Landkreis