Ausbildungsbeginn im Landratsamt Weilheim-Schongau

Zehn neue Nachwuchskräfte

Die dritte stellv. Landrätin Regina Bartusch empfing die
Ausbildungsbeginn im Landratsamt in Weilheim

Sechs von zehn neuen Nachwuchskräften konnten die zweite Stellvertreterin der Landrätin, Frau Regina Bartusch und Ausbildungsbeauftragter Xaver Kastl zum Einführungstag am Beginn Ihrer Ausbildung im Landratsamt begrüßen.

Julia Hindelang und Leon Brunn absolvieren eine Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten. Lisa Schmid begann ihren Vorbereitungsdienst als Verwaltungssekretäranwärterin. Von der Regierung von Oberbayern wurden die Regierungssekretäranwärter Kevin Daplander und Johannes Kamperschroer (beide nicht auf dem Bild) dem Landratsamt zur Ausbildung zugewiesen. Ein duales Fachhochschulstudium zur Diplom-Verwaltungswirtin (FH) absolviert Maresa Kalischko, ebenso wie Lilli Höck, Verena Kemptner, sowie Florian Härtle und Korbinian Schnitzler (beide nicht auf dem Bild), die dem Landratsamt von der Regierung von Oberbayern zur Ausbildung zugeteilt wurden.

Regina Bartusch händigte die Ernennungsurkunden aus und betonte dabei, dass gut ausgebildetes Personal auch in Zukunft für eine funktionierende öffentliche Verwaltung erforderlich ist. Den Nachwuchskräften wünschte Sie für ihre Ausbildung deshalb alles Gute und viel Erfolg.

Kategorien: Landkreis