Hinweise zum Antrag und zur Datenerhebung:

 

Bei diesem Formular handelt es sich um einen formgebundenen Antrag. Deshalb ist das Formular auszudrucken und eigenhändig zu unterschreiben bzw. elektronisch zu signieren. Der Antrag hat ohne Unterschrift keine Rechtswirkung!

Sie können den Antrag wie folgt beim Landratsamt Weilheim-Schongau einreichen:

Bitte lesen Sie sich vor dem Ausfüllen des Formulars alle Hinweise zum Antrag zur Einreichung und mitzureichender Unterlagen etc. und die Information zur Datenerhebung im Bürgerservicebereich „Was erledige ich wo?“ der Internetseite des Landratsamtes Weilheim-Schongau (https://www.weilheim-schongau.de/buergerservice/was-erledige-ich-wo/) durch. Beachten Sie, dass Sie unter „Was erledige ich wo?“ zunächst nach dem Formular suchen müssen, um die Hinweise zum Formular und die Information zur Datenerhebung angezeigt zu bekommen.
 

Antrag auf Anordnung verkehrsregelnder Maßnahmen gem. § 45 Straßenverkehrsordnung (StVO) -Einrichtung einer Baustelle-

 

Landratsamt Weilheim-Schongau

- Straßenverkehrsbehörde -

Stainhartstraße 7

82362 Weilheim i. OB.

 

 

E-Mail: verkehrswesen@lra-wm.bayern.de

Fax: 0881/681 2495

Tel.: 0881/681 1403

Antragsteller/in:

Bauleiter/in

Verkehrsrechtliche Anordnung

Vorhaben

Umfang der Straßensperrung/Einschränkung

Weitere Maßnahmen zur Sicherung des Verkehrs (z. B. Umleitung, ggf. Umleitungsplan beilegen)

Es wird hiermit versichert, dass ich/wir die Verantwortung für die ordnungsgemäße Aufstellung der Verkehrszeichen und deren Beleuchtung sowie die Aufstellung und Bedienung einer erforderlichen Signalanlage übernehme/n. Die dafür entstehenden Kosten werden von mir/uns getragen. Ereignen sich die Verkehrsunfälle, die durch diese Maßnahme bedingt sind und mit ihnen in ursächlichem Zusammenhang stehen, so wird die Haftpflicht gegenüber dem jeweiligen Träger der Straßenbaulast in vollem Umfang übernommen.

Anlage(n):

Lage- und Verkehrszeichenplan

Lageplan

Regelplan