Selbsthilfe-Info-Fest auf dem Weilheim Kirchplatz

20-Jahre Selbsthilfeunterstützung in Weilheim

Mit einem Selbsthilfe-Infofest wurden 20 Jahre Selbsthilfeunterstützung im Gesundheitsamt Weilheim-Schongau gefeiert. 22 Gruppen und Institutionen präsentierten ihre Arbeit an bunt gestalteten Infoständen. Mit Unterstützung von zwei Klinikclowns wurden unter anderem einige kleine Theaterstücke auf dem Weilheimer Kirchplatz aufgeführt, um anschaulich zu zeigen, was sich hinter einer Selbsthilfegruppe und deren Arbeit verbirgt. Landrätin Frau Andrea Jochner-Weiß und Ronald Weber vom Selbsthilfebüro dankten den Gruppen für Ihre wichtige Ehrenamtliche Arbeit. Musikalisch umrahmt wurde das Programm von der Schülerband „Rowan Tree Hill“ ein schulübergreifendes Projekt der Gymnasien Schongau und Weilheim, die mit ihren Irish-Folk Liedern für gemütliche, heitere Stimmung sorgten.