Planungshandbuch

Im Jahr 2010 wurde durch das ZPE (Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste) der Universität Siegen eine Studie zur örtlichen Angebots- und Teilhabeplanung im Landkreis Weilheim-Schongau durchgeführt. Die Analysen, Einschätzungen und Empfehlungen wurden anschließend in verschiedensten Arbeitsgruppen aufgearbeitet und letztlich durch die Arbeitsgruppe „Planungshandbuch“ in die heutige Form gebracht.

Mit Beschluss vom 11.04.2016 soll der Teilhabebeirat diese Handlungsempfehlungen aus dem Planungshandbuch umsetzen. Dabei ist zu beachten, dass der Landkreis ausschließlich für die eigenen und übertragenden Aufgaben aktiv werden kann.

Planungshandbuch

Bewustseinsbildung

  • Schaffung eines landkreis-weiten Verteilers zum Thema Teilhabe (Newsletter)
  • Regelmäßige Information der Presse zu Veranstaltungen und Sitzungen
  • Verleih Bewusstseinskoffer: ein Koffer mit Materialien um Behinderungen nachzuempfinden (auszuleihen über das Medienzentrum)
  • Erstellung eines Rätselheftes für Kinder im Vorschul/Grundschulalter (Suchbilder für Alle)
  • Barrierefreie Website Landratsamt Weilheim-Schongau



Kommunale Infrastruktur

  • Leitfaden für die Kommunen zur Barrierefreiheit in öffentlichen Räumen (Download: Leitfaden)
  • Empfehlung an den Landkreistag zur Förderung barrierefreier Taxen
Alle aufklappen