Service für Unternehmen

Seminare für Unternehmer und Existenzgründer

Social Media Seminar am 17. Juni 2021

Social Media als Marketinginstrument

Warum man heute nicht ohne Social Media am Markt sein sollte

Die Wirtschaftsförderung des Landkreis Weilheim-Schongau startet im Juni mit einer Seminarreihe für kleine und traditionelle Unternehmen, Selbständige und Gründer/innen im Landkreis.

Das erste Seminar beschäftigt sich mit dem Thema Social Media als Marketinginstrument und hat den Titel: „WARUM ES FAHRLÄSSIG IST HEUTE OHNE SOCIAL MEDIA AM MARKT ZU SEIN & WIE MAN AUF INSTAGRAM STARTET“. Selbständige, kleine traditionelle Unternehmen sowie Gründer/innen, die über das Thema Social Media für Ihr Geschäft nachdenken und sich noch nicht sicher sind, wie sie damit starten sollen oder bereits einen Account angelegt haben, sich aber mit der Handhabung noch unsicher sind, lädt die Wirtschaftsförderung zum virtuellen Treffen mit der Startup-Gründerin und Social Media Expertin Eva Erdmann ein. Das kostenfreie digitale Seminar findet am 17. Juni 2021 von 10 – 12 Uhr statt und enthält einen kurzweiligen, ca. 90-minütigen Vortrag, mit anschließender ca. 30-minütigen Q&A-Runde, bei der Fragen zum Thema beantwortet werden können.

Die Anmeldung ist per E-Mail bis 11. Juni 2021, mit dem Betreff „Social Media Seminar“ an kreisentwicklung@lra-wm.bayern.de, möglich. Die Einwahldaten werden nach der erfolgten Anmeldung zugesandt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Einladung Erfolgsfaktor Social Media für regionale Unternehemen

Alle aufklappen

Für Bestandsunternehmen

Firmenbesuche und Business Talk

Der Dialog mit Unternehmern ist für uns unverzichtbar

Die Vielfalt und der Branchenmix unserer Wirtschaft ist etwas ganz Besonderes und wir sind stolz auf das, was in den Unternehmen realisiert wird. Unsere Firmenbesuche wie auch der Business Talk geben uns einen wichtigen Einblick und gleichzeitig eine gute Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch. Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs und/oder eines Firmenbesuchs kümmern wir uns gerne um Ihre Anliegen und entwickeln gemeinsame Lösungen.

Vereinbaren Sie einen Termin, unser Wirtschaftsreferent freut sich auf einen Besuch bei Ihnen.

Betriebserweiterung

Gerne unterstützen wir Sie im Rahmen einer Betriebserweiterung, Unternehmensverlagerung oder sonstigen standortrelevanten Veränderungen. Wir sind Ihnen bei der Suche nach einer geeigneten Fläche oder einer passenden Immobilie/Bürofläche im Landkreis gerne behilflich und begleiten Sie selbstverständlich bei allen behördlichen Formalitäten im Rahmen von Genehmigungsverfahren. Zudem können wir eventuelle Fördermöglichkeiten für Sie prüfen.

Sprechen Sie uns am besten zu Beginn der Planungsphase Ihrer Projekte an.

Förderung

Unter der Rubrik Förderung und Finanzierung finden Sie einen Auszug aus der gängigen Förderkulisse. Kontaktieren Sie uns, gerne sind wir Ihnen behilflich eine geeignete Förderung und/oder Finanzierung für Sie zu finden.

Fachkräfte und Familie

Die Beschäftigungssituation im Landkreis ist gut – es herrscht nahezu Vollbeschäftigung. Allerdings ist der stetig wachsende Fachkräftemangel auch bei uns in der Region ein zunehmendes Problem. Aus diesem Grund ist die Wirtschaftsförderung hier in unterschiedlichen Bereichen tätig, weiter Infos finden Sie unter der Rubrik Fachkräfte und Bildung.

Netzwerkmöglichkeiten

Gemeinsam mehr erreichen.

Das Ziel von Netzwerken liegt in der gegenseitigen Unterstützung und des Austauschs von Wissen und Fähigkeiten. Speziell durch Netzwerkorganisationen lassen sich Synergieeffekte und Wettbewerbsvorteile erzielen.

Um Sie umfassend und optimal beraten zu können, arbeiten wir mit zahlreichen lokalen, regionalen und überregionalen Kooperationspartnern zusammen. Mit unserem Netzwerk an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik unterstützen wir Sie gerne. Profitieren Sie von unserer Kompetenz, Erfahrung und exzellenten Netzwerken.

Unternehmensnachfolge - Fit für den Stabwechsel am 12. Juli 2021

Landratsamt Weilheim-Schongau organisiert Online-Veranstaltung "Fit für den Stabwechsel"

Die Kreisentwicklung des Landkreis Weilheim-Schongau organisiert gemeinsam mit dem Bund der Selbständigen, der IHK und der Kreishandwerkerschaft eine Online-Veranstaltung zum Thema Unternehmensnachfolge „Fit für den Stabwechsel“.

Planen Sie Ihr Unternehmen in den nächsten Jahren zu verkaufen oder zu übergeben? Sie fragen sich „Was muss ich alles beachten und wann beginne ich mit dem Thema Unternehmensnachfolge?“. Für die erfolgreiche Übergabe eines Unternehmens muss das Spannungsfeld der Interessen von Inhaber, Familie, Nachfolger und Unternehmen gelöst sein. Die Vorkehrungen dazu sollten gut geplant sein.

Die Kreisentwicklung lädt Sie mit ihren Partnern zur kostenfreien digitalen Veranstaltung „Fit für den Stabwechsel“ am 12. Juli 2021 von 15:00 – 16:30 Uhr ein. Von Experten im Bereich Unternehmensnachfolge erhalten Sie in kurzweiligen 90 Minuten Tipps was zu beachten ist, ohne Sie mit rechtlichen, steuerlichen und betriebswirt-schaftlichen Details zu überhäufen.

Die Anmeldung ist per E-Mail bis 7. Juli 2021, mit dem Betreff „Unternehmensnachfolge“ möglich, an kreisentwicklung@lra-wm.bayern.de. Die Einwahldaten werden nach der erfolgten Anmeldung zugesandt.

Veranstaltungsinformation

Alle aufklappen

Für Ansiedlungen

Weitere Informationen hier

Sie möchten sich in unserem Landkreis ansiedeln?
Sie sind auf der Suche nach einem geeigneten Grundstück?
Sie müssen Genehmigungen beantragen und Verwaltungsverfahren durchlaufen?

 
Wir kennen die örtlichen Gegebenheiten und arbeiten Hand in Hand mit den Kommunen zusammen und wissen somit genau über die Ansiedlungsmöglichkeiten im Landkreis Bescheid.
 
Zu unseren Stärken gehört die enge Kooperation mit den Wirtschaftsakteuren des Landkreises und der damit verbundenen Möglichkeit auf kurzen Wegen zu kommunizieren.

Gerne begleiten wir sie als Ihr Lotse durch die auf den ersten Blick komplizierte Behörden- und Förderkulisse.

Ganz nach Bedarf organisieren wir für Sie einen "runden Tisch": Hier bietet sich Ihnen die Möglichkeit allen, für Ihr Projekt relevanten, Ansprechpartnern Ihr Vorhaben detailliert zu erläutern.
Sie lernen in diesem Rahmen „Ihren" Ansprechpartner persönlich kennen, der das Projekt maßgeblich betreut. Zudem erhalten Sie wichtige Informationen zu Verfahren und Bedingungen.

Alle aufklappen