Sg. 20 - Sozialamt

Förderung, Unterstützung und Hilfestellung (nicht nur finanzieller Art) in den verschiedensten Lebenslagen für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger - vom Säugling bis zu den Seniorinnen und Senioren im hohen Alter - sind der maßgebliche Wirkuntsbereich des Sozialamtes.

So gibt die Wohngeldstelle - abhängig von den finanziellen Verhältnissen - Unterstützung, wenn es um die Finanzierung einer angemessenen Wohnung geht.

Das Staatliche Versicherungsamt ist hilfreiche Anlauf- und Auskunftsstelle, wenn es um Angelegenheiten der Sozialversicherung wie z.B. einen Rentenantrag geht.

Wie Sie die finanziellen Belastungen einer guten Ausbildung abfangen können, wissen unser Mitarbeiter/innen in unserem Amt für Ausbildungsförderung. Hier erhalten Sie Informationen, welche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung Ihnen auf dem Weg zu Ihrem beruflichen Erfolg zur Verfügung stehen.

Sind sämtliche zur Verfügung stehenden finanziellen Hilfen - insbesondere auch von anderen Sozialträgern - ausgereizt und reichen die monatlichen Einkünfte oder Rücklagen trotzdem nicht zur Deckung des Lebensbedarfs, so können unter bestimmten Voraussetzungen beim Sachbereich  20.3 weitere finanzielle Hilfen wie

  • Sozialhilfe
  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung oder
  • Hilfe zum Lebensunterhalt

beantragt werden.

Antworten zu Fragen der "Pflege im Alter" erhalten Sie bei unserem Team des Sachbereichs 20.2.

Links

Kontakt

Herr  Steigenberger
Sachgebietsleiter
Telefon:+49 8861 211 3136
Frau  Schlegl
stellv. Sachgebietsleiterin
Telefon:+49 8861 211 3178

Anschrift

Landratsamt Weilheim-Schongau Sozialamt

Adresse in Google Maps anzeigen
Bauerngasse 9
86956 Schongau
Fax: +49 8861 211 4200