Weiterführende Informationen und Links

Hier finden Sie interessante Links rund um Energieeinsparung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Für Inhalt und Aktualität sind die jeweiligen Institutionen verantwortlich.

Die Bürgerstiftung Energiewende Oberland setzt Aktionen und Projekte zu den Themen Energiewende und Klimaschutz in den Landkreisen Weilheim-Schongau, Garmisch-Partenkirchen, Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach um. Hier erhalten Sie umfangreiche Informationen zur Energiewende in der Region.

Einen Energiespar-Ratgeber hat die Plattform CO2-Online integriert. Hier können praktische Informationen und Checks zu Wärme und Heizen, Stromsparen, Kühlen, Mobilität und vielem mehr eingeholt werden.

Der Energie-Atlas Bayern beleuchtet Energieforschung für die Praxis. Er stellt Informationen zu erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und zum Energiesparen u.a. mit Hilfe von interaktiven Karten bereit. Eine Solarflächen- sowie eine Abwärme-Informationsbörse sind ebenfalls Teil des Angebotes.  

Auf der Plattform der Agentur für erneuerbare Energien erhalten Sie umfassende Informationen zu den einzelnen Energieformen, sowie deren Nutzung in Form von Strom und Wärme. Außerdem liefert sie auch Informationen zu den mit der Energiewende verbundenen Themen Verkehr, Wirtschaft und Politik.  

Im Portal Kommunal-Erneuerbar finden vor allem kommunale Entscheidungsträger und engagierte BürgerInnen Informationen über erneuerbaren Energien für Kommunen, zur kommunalen Wertschöpfung (inkl. Wertschöpfungsrechner), den verschiedenen Energietechnologien, Best Practice-Kommunen und vieles mehr. 

Die Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe stellt Basisinformationen über nachwachsende Rohstoffe, deren Anwendungsgebiete und Möglichkeiten, sowie Informationen zu Projekten und Förderungen bereit.

Die Deutsche Energieagentur bietet eine Vielzahl von Informationen zu den Themen energieeffiziente Gebäude, Stromnutzung und Verkehrssysteme, erneuerbare Energien, Energiedienstleistungen und Energiesystemen. Es werden vielerlei Informationen zu den Projekten und verschiedenste Publikationen angeboten.

Für Inhalt und Aktualität sind die jeweiligen Institutionen verantwortlich.