Gemeinde Altenstadt

Die Gemeinde Altenstadt ist in zwei Ortsteile, den Hauptort Altenstadt und den Ortsteil Schwabniederhofen aufgegliedert. Die Gemeinde wird geprägt durch eine historisch bedeutsame Romanische Basilika und als Standort der Franz-Josef-Strauß Kaserne (Luftlande- und Lufttransportschule)

Das Nebeneinander von Landwirtschaft, Handwerk, Gewerbe und Industrie, gute Einkaufsmöglichkeiten und die medizinische Grundversorgung, sowie die landschaftlich reizvolle Lage im Voralpenland, die Nähe zu einer Vielzahl und Vielfalt von Sehenswürdigkeiten sowie die zahlreichen Möglichkeiten einer sinnvollen und interessanten Freizeitgestaltung sind wichtige Voraussetzungen, warum die Bürger gerne in Altenstadt leben und sich wohlfühlen.

Die Gemeinde Altenstadt hat 3.287 Einwohner (Stand 31.12.2021) und umfasst 1.867 ha.

Der Bürgermeister der Gemeinde Altenstadt ist Andreas Kögl.

Die Gemeinde Altenstadt ist Mitglied in der Verwaltungsgemeinschaft Altenstadt.

Adressen

Gemeindeverwaltung Altenstadt

Marienplatz 2
86972 Altenstadt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 08861 2300-0
Fax: 08861 2300-10

Adressen

Verwaltungsgemeinschaft Altenstadt

Marienplatz 2
86972 Altenstadt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 08861 - 2300-0
Fax: 08861 - 2300-10

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.