Gemeinde Bernried

Erholen, entspannen, erleben – Bernried am Starnberger See, das malerische Baumdorf mit ca. 2.300 Einwohnern und 1.264 ha Gemeindefläche, bietet landschaftlich und kulturell das ganze Jahr viele Möglichkeiten für Feriengäste, Kurzurlauber und Tagesgäste, die den Besuch zu einem unvergesslich schönen Erlebnis machen.

Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten gehören die Pfarrkirche St. Martin, die Hofmarkskirche, die historischen Häuser im Unterdorf und das Kloster der Missions-Benediktinerinnen. Im „Museum der Phantasie“ befindet sich die berühmte Expressionistensammlung von Lothar Günther Buchheim. 2007 wurde Bernried im Landesentscheid des Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ als schönstes Dorf Bayerns mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Die Gemeinde Bernried hat 2.394 Einwohner (Stand 31.12.2021) und umfasst 1.380 ha.

Der Bürgermeister der Gemeinde Bernried ist Georg Malterer.

Adressen

Gemeindeverwaltung Bernried

Dorfstraße 26
82347 Bernried am Starnberger See
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 08158 90767-0
Fax: 08158 90767-11

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.