Infektionschutz

Neuartiges Coronavirus COVID-19 (SARS-CoV-2)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wie Ihnen bereits aus der Presse bekannt ist, ist ein neuartiges Coronavirus "COVID-19" (SARS-CoV-s)in der chinesischen Stadt Wuhan der Provinz Hubei aufgetreten. Aufgrund der Zunahme von Erkrankungsfällen außerhalb Chinas, wurden die Riskiogebiete nun durch das Robert-Koch-Institut (RKI) entsprechend erweitert.

Ein im Landkreis Starnberg arbeitender 33-jähriger Mann ist als erster Fall in Bayern an COVID-19 erkrankt. Den Presseartikel hierzu finden Sie unter www.merkur.de  unter dem Stichwort Coronavirus. Aktuell sind in Bayern keine neuen COVID-19-Fälle bekannt geworden. Insgesamt konnten inzwischen (Stand 23.02.20) 11 der 14 in Bayern behandelten Fälle aus den Krankenhäusern entlassen werden. Aktuelle Informationen und Fallzahlen in Bayern finden Sie auf der Internetseite des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL).

Weitere Informationen zum Coronavirus

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Information für Ärzte und Fachkreise