Behindertenbeauftragte

Die Aufgaben der Landkreis-Beauftragten für Menschen mit Behinderung sind vielfältig. Die Schwerpunkte sind:

- Beratung und Unterstützung der gemeindlichen, ehrenamtlichen
  Behindertenbeauftragten
- Verfassen von Stellungnahmen bei Bauvorhaben des Landkreises
- Öffentlichkeitsarbeit
- Beratung und Berichterstattung von/in Kreisgremien

Weitere, kostenfreie Beratungsangebote bieten:

Bayerische Architektenkammer – Beratungsstelle Barrierefreiheit

Offene Behindertenarbeit der Caritas (OBA)

Ergänzende unabhängige Beratungsstelle (EUTB)

Offene Hilfen für Menschen mit Behinderung und Angehörige