Teilhabebeirat

Der Teilhabebeirat ist bis März 2020 ein offizielles Gremium des Landkreises gewesen. Er hat die Kreisgremien zum Thema Teilhabe beraten. Seine Aufgabe war es, die Handlungsfelder des Planungshandbuches zu beleuchten und die, für den Landkreis relevanten, Maßnahmen umzusetzen oder zu empfehlen.

Mit dem Beschluss des Kreistags vom 29.05.2020 wurde ein Sozialausschuss sowie Sozialbeirat gegründet. In diesem Konstrukt werden nun ganzheitlich die Themen Gesundheit, Soziales, Integration und Inklusion betrachtet und bearbeitet.

Der Landkreis leistet weiterhin seinen Beitrag im Rahmen seiner eigenen und der übertragenen Aufgaben. Themen rund um Inklusion im Landkreis Weilheim Schongau werden weiterhin von der Landkreis-Beauftragten für Menschen mit Behinderung bearbeitet.