Appell der Landrätin

Gemeinsam die Infektionszahlen senken

Landrätin Andrea Jochner-Weiß
Landrätin

Jede und jeder Einzelne ist aufgefordert, sich umsichtig und vorsichtig zu verhalten, Rücksicht zu nehmen und verantwortungsvoll die Regeln zu beachten. Wir brauchen mehr denn je die Solidarität aller Bürger. Daher hat sich das Landratsamt aktuell mit verschiedenen Stellen – darunter mit der Stadt Schongau, dem Regierungspräsidium Oberbayern und der Polizei – in Verbindung gesetzt, um mit erhöhter Wachsamkeit die Sicherheit unserer Bürger zu erhöhen. Helfen Sie bitte durch ihr Verhalten und ihr gutes Vorbild mit, das Infektionsgeschehen so gering wie möglich zu halten. Wir haben es in der Hand, den weiteren Anstieg der Infektionszahlen zu stoppen. Nur, wenn wir alle gemeinsam konsequent uns selbst und andere schützen und unsere Kontakte eng beschränken, kann es uns gelingen, die Ausbreitung der Infektion zu verlangsamen und die Kontrolle über das Infektionsgeschehen zu behalten.

Deshalb bitte ich Sie: Nehmen Sie die Lage weiterhin ernst, ­- nur so können wir gemeinsam die Infektionszahlen senken. Gerade in der jetzigen Situation, in der sich die Lage bessert und uns optimistisch stimmt, gilt es ganz besonders, durchzuhalten und so diese Krise gemeinsam zu bewältigen.

 

Kategorien: Landkreis