Nahverkehr

Die Planung, Organisation und Sicherstellung des allgemeinen ÖPNV ist eine freiwillige Aufgabe der Landkreise und kreisfreien Gemeinden im eigenen Wirkungskreis.

Der Landkreis ist als Aufgabenträger zuständig für die Stärkung des Öffentlichen Personennahverkehrs und für die Verbesserung von Verkehrsangeboten. Dabei arbeitet der Landkreis eng mit den Gemeinden und den Verkehrsunternehmen zusammen.

Besondere Busverbindungen oder zusätzliche Linien werden vom Landkreis als gemeinwirtschaftliche Verkehre betrieben. Jährlich wird nach Art. 7 Abs. 1 der Verordnung (EG) Nr. 1370/2007 der Gesamtbericht über die gemeinwirtschaftlichen Linien veröffentlicht. Den Gesamtbericht 2021 finden Sie hier.

Um einen attraktiven und strukturierten Ausbau des ÖPNV zu gewährleisten wurde zuletzt im Jahr 2012 ein Regionales Nahverkehrskonzept für den Landkreis Weilheim-Schongau erstellt. Seit 2019 befindet sich ein neuer Nahverkehrsplan in der Entwicklung, welcher am Strukturgutachten 17 – Region Oberland angelehnt ist.

Den Umstieg vom motorisierten Individualverkehr zum ÖPNV fördert der Landkreis durch spezielle Sondertarife für die Einwohner des Landkreises:

Weitere Informationen zu Bus & Bahn erhalten Sie hier:

Öffentlicher Personennahverkehr - Nützt dem Menschen und hilft der Umwelt!

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.