Aktuelle Entwicklung im Datenschutz für Vereine

Freie Plätze bei kostenfreier Fortbildung

Logo Koordinierungsstelle Bürgerengagement Weilheim-Schongau
Kobe (1)

Der richtige Umgang mit personenbezogenen Daten ist für Vereine und gemeinnützige Organisationen ein wichtiges Thema. Rechtsanwalt Richard Didyk erläutert im KOBE Vereinsforum am 23. Juni aktuelle Entwicklungen der EU Datenschutzgrundverordnung speziell für Vereine. Dabei wird unter anderem der richtige Umgang mit Fotos, Videokonferenzen sowie Einwilligungserklärungen und Verarbeitungsverzeichnissen behandelt. Herr Didyk bezieht die Vereinspraxis mit ein und geht während seines Vortrags auf die Fragen der TeilnehmerInnen ein.

Rechtsanwalt Richard Didyk ist seit 1979 Rechtsanwalt in München und referierte schon mehrmals über verschiedene rechtliche Themen für die Ehrenamtlichen im Landkreis Weilheim-Schongau. Er bringt langjährige Erfahrung aus dem Vereinsrecht mit und versteht es dieses Thema praxisnah mit vielen Beispielen zu vermitteln.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung am Mittwoch den 23. Juni von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Stadthalle Penzberg, Michael-Pfalzgraf-Platz 1, 82377 Penzberg statt.

Beim KOBE Vereinsforum handelt es sich um kostenfreie Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für Ehrenamtliche aus dem Landkreis Weilheim-Schongau. Veranstalter ist die Koordinierungsstelle für Bürgerengagement (KOBE) beim Landratsamt Weilheim-Schongau.

Die Anmeldung ist unter https://www.weilheim-schongau.de/buergerservice/ehrenamt-kobe/fortbildungen/ möglich.

Ansprechpartnerin ist Frau Utta Pollmeier von der Koordinierungsstelle Bürgerengagement, Landratsamt Weilheim-Schongau, Telefon 0881/681-1519 oder E-Mail ehrenamt@lra-wm.bayern.de.