Elterntalk

Wenn Eltern miteinander reden....

Elterntalk
Elterntalk

ELTERNTALK geht weiter und lädt Mütter und Väter ein, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

ELTERNTALK sind Elterngesprächsrunden mit dem besonderen Etwas: im Mittelpunkt stehen die wertvollen Erziehungserfahrungen der Eltern, die es weiterzugeben gilt. Das Prinzip der „Talk-Runden“ ist schnell erklärt: Mütter und Väter laden interessierte Eltern aus dem Freundes- und Bekanntenkreis ein, um sich über Erziehungsfragen auszutauschen. Oder Eltern treffen sich in kleiner Runde an einem gemütlichen Ort in Wohnortnähe (z.B. Familienzentrum, Elterncafé). Moderiert werden die Gesprächsrunden von ehrenamtlich tätigen, bestens geschulten Müttern und Vätern.

Thematisch dreht es sich bei den ELTERNTALKs um die Nutzung digitaler Medien (Smartphone, Internet, Fernsehen, Computerspiele), Konsum (z.B. Taschengeld, Markenkleidung), Erziehung (z.B. Gefühle wahrnehmen, Grenzen setzen) oder Suchtvorbeugung (z.B. Selbständigkeit fördern, soziale Kompetenzen).

Typische Fragen in diesem Zusammenhang sind: „ab welchem Alter ist es sinnvoll ein Smartphone zu erlauben?“, „was tun, wenn Fernsehen und digitale Spiele Dauerstreitpunkt sind?“ oder „welchen Freiraum kann ich meinen Kindern geben, wo muss ich Grenzen setzen?“ und vieles mehr. Diese Themen kennen wahrscheinlich die meisten Eltern aus dem täglichen Familienleben und sehen sich dabei oftmals als Alleinkämpfer und vergessen, dass andere Eltern ähnliche Fragen haben. Deshalb bringt ELTERNTALK Mütter und Väter zusammen, um gemeinsam in entspannter Atmosphäre Erziehungsfragen auszutauschen, Erfahrungen zu teilen, neue Ideen zu entwickeln, voneinander zu lernen und gemeinsam zu profitieren!

Nach einer langen Zeit der Kontaktbeschränkungen ist der Bedarf an Austauschmöglichkeiten für viele Eltern nun umso größer. Daher haben sich die Moderatorinnen im Landkreis Weilheim-Schongau in den letzten Wochen intensiv vorbereitet und starten nun wieder mit Gruppen-Angeboten für Väter und Mütter in vielen Orten des Landkreises.

Sollten Sie Interesse an Elterngesprächsrunden haben, Informationen zu dem Projekt benötigen oder einfach mal „reinschnuppern“ wollen, sind Sie herzlich eingeladen, sich an die beiden Regionalbeauftragten zu wenden. Die Teilnahme an ELTERNTALK ist kostenlos.

Informationen erhalten Sie bei:
Gabriele Jocher: Tel. 0170-4471767, Mail: gabrielejocher@gmx.de
Gerti Grahl; Tel. 0881 – 92 494 231, Mail: gerti.grahl@web.de 

G.Jocher und g. Grahl (c)Landratsamt

Kategorien: Landkreis