Ausbildungsjahr 2022

Neuer Ausbildungskompass erschienen

Ausbildungkompass
Ausbildungskompass

Der Ausbildungskompass für das Ausbildungsjahr 2022 des Landkreises Weilheim-Schongau, bietet einen umfassenden Überblick über ca. 330 Ausbildungsmöglichkeiten in 175 Unternehmen. Darüber hinaus sind auch Informationen zu finden, welche Betriebe einen Ferienjob ober Praktika anbieten. Und natürlich findet man auch Angaben darüber, wo die Möglichkeit besteht, ein Duales Studium zu absolvieren, den Bundesfreiwilligendienst, ein Freiwilliges Ökologisches Jahr oder ein Freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten oder eine Ausbildung in Teilzeit zu beginnen.

Neu ist in diesem Jahr der Berufecheck, der unter www.ausbildungskompass.de durchgeführt werden kann: Dabei können die Ausbildungsinteressierten ihre Wunschbranche mit den eigenen Stärken und den bevorzugten Schulfächern kombinieren, um per Mausklick eine Auswahl der dazu passenden Berufe zu finden. Auf diese Weise kann schon mal eine kleine Vorauswahl getroffen werden, welcher Beruf ganz besonders gut zu dem jeweiligen Interessenten passen könnte.

Neu ist ebenfalls die Erkundungstour:
Im Ausbildungskompass befindet sich ein Arbeitsblatt für Lehrer und Ihrer Schüler. Damit kann der Lehrer direkt und unkompliziert mit dem Ausbildungskompass im Unterricht arbeiten. So informiert sich der/die Schüler*in automatisch über die verschiedenen Berufsbilder und die Funktionen des Ausbildungskompasses.

Die gedruckte Version des Ausbildungskompasses 2021 für das Ausbildungsjahr 2022 wird derzeit an alle Schulen im Landkreis verteilt, um so die Zielgruppe, Schüler, Eltern und Lehrer, unmittelbar zu erreichen. Außerdem ist der Ausbildungskompass bei den Gemeinden, in den Dienststellen des Landratsamtes, bei Beratungseinrichtungen, Unternehmen und Organisationen kostenlos erhältlich. Der Ausbildungskompass ist unter www.ausbildungskompass.de als digitale Version auch landkreisübergreifend abzurufen. Online ist auch eine Umkreissuche für Jobs programmiert.

Der Ausbildungskompass Weilheim-Schongau ist ein Projekt der Kreisentwicklung Weilheim-Schongau in Kooperation mit der Agentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer, der Kreishandwerkerschaft Oberland, der Handwerkskammer für München und Oberbayern sowie der hochschule dual.

Weitere Informationen:
Landratsamt Weilheim-Schongau
Stabsstelle II Kreisentwicklung
Tel.: 0881/681-1520
E-Mail: kreisentwicklung@lra-wm.bayern.de
Stainhartstraße 9
82362 Weilheim

 

Kategorien: Landkreis