Mütter, Väter, ELTERNTALK

Neue Regionalbeauftragte für Elterngruppen

Elterntalk-Gabriele Jocher und Gerti Grahl
Elterntalk-G. Jocher und G. Grahl

ELTERNTALK bringt 150.000 Eltern ins Gespräch – so viele Mütter und Väter haben seit 2001 an den kostenfreien Gesprächsrunden in Bayern teilgenommen und tauschten sich zu den Themen Medien, Konsum, Erziehung und gesundes Aufwachsen in Familien aus.

Auch im Landkreis wird das Angebot gerne angenommen und es gibt Gesprächsrunden in zahlreichen Ortschaften von Penzberg bis Altenstadt.
Organisiert und durchgeführt werden die Treffen von sogenannten „Moderatorinnen“, die ehrenamtlich geschult sind und in ihrem Umfeld ein Zusammentreffen von 3-8 Eltern anregen und leiten.

Koordiniert und finanziert wird das Projekt vom Landkreis / Jugendamt / Familienbüro. In dessen Auftrag werden die beiden Regionalbeauftragten aktiv.
Während Gabriele Jocher für den Landkreis im Schongauer und Peißenberger Bereich tätig ist, übernimmt nun Gerti Grahl die Vernetzung im Osten zwischen Penzberg und Weilheim. Sie ist als Pädagogin im Kita-Bereich tätig und kennt zahlreiche interessierte Eltern.
„Wir freuen uns über interessierte Eltern, die an Gesprächsrunden teilnehmen möchten, sowie über Institutionen (Kitas, Gemeindezentren ect.) die am Konzept interessiert sind und dafür Räume zur Verfügung stellen.“
Für beide Regionen werden weitere Moderatorinnen gesucht. Sie erhalten neben einer qualifizierten Ausbildung auch anregende Materialien, um Gesprächsgruppen, z.B. in ihrem Bekanntenkreis, in Kitas oder Schulen durchzuführen. Abgesehen von der Freude, die damit verbunden ist, wird dieses Engagement auch finanziell honoriert.

Die Fragestellungen, die in den Eltern-Runden behandelt werden, sind so vielfältig wie spannend und können beispielsweise sein:

  • "Was kann ich tun, wenn mein Kind zu häufig und zu lange vor dem Fernseher, Handy oder Computer sitzt?"
  •  "Wieviel Taschengeld ist sinnvoll? - Wie lernen Kinder den Umgang mit Geld?"
  •  "Wie schütze ich mein Kind vor Alkohol und Drogen?"
  •  "Was stärkt unsere Kinder und macht sie fit für´s Leben?"

Wenn Sie sich für das Projekt interessieren, es gerne durchführen möchten oder Interesse an der Tätigkeit als Moderatorin/Moderator haben, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung!
Gabriele Jocher: Tel. 0170-4471767, Mail: gabrielejocher@gmx.de
Gerti Grahl; Tel. 0881 – 92 494 231,  Mail: gerti.grahl@web.de 

Kategorien: Landkreis